10.07.23
Tickets NILS LANDGREN FUNK UNIT (SWE), Soul, Blues und Funk in Kassel

Tickets für NILS LANDGREN FUNK UNIT (SWE) Soul, Blues und Funk 10.07.23 in Kassel, Kulturzelt

Montag 10.07.23
Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr
Kulturzelt, An der Drahtbrücke, Auedamm 2, 34121 Kassel

Tickets – NILS LANDGREN FUNK UNIT (SWE) Kassel

PreiskategoriePreisAnzahl 
Stehplatz35,50 € 

Informationen

NILS LANDGREN FUNK UNIT (SWE)


Als Nils Landgren 1994 mit seiner Funk Unit an den Start ging, war von vielen die Frage zu hören: Wer braucht schon Funk aus Schweden? Heute, fast 20 Jahre, zehn Alben und hunderte von Konzerten später, fragt das niemand mehr. Weil die Antwort klar ist: Wer die heißeste europäische Version dieser unauflösbar mit Soul, Rhythm and Blues und Jazz verbundenen Musik hören will, der kommt an dieser Band nicht vorbei. Selbst die Pioniere, Godfathers und Granden der Szene ließen sich überzeugen: Ob James Browns musikalische Masterminds Maceo Parker und Fred Wesley, ob Ray Parker jr. und Joe Sample von den Crusaders, sie alle machten schon bei der Funk Unit mit.

Alles, was Funk ausmacht, und mehr findet sich dementsprechend auch auf dem 2021er Album ›Funk is my Religion‹.

»Jedes Stück erzählt eine Geschichte«, sagt Nils Landgren, »manchmal von Personen, die uns inspiriert haben oder die wir bewundern, manchmal etwas, das einfach gesagt werden musste. So schlicht und einfach, wie es der Titelsong auf den Punkt bringt.« Zu den Personen, die hier mit Stücken geehrt werden, gehört der große, tragisch und früh verstorbene Esbjörn Svensson, der seinerzeit die Funk Unit mit aus der Taufe gehoben hatte und für den Landgren »in Memoriam« hier eine wunderschön traurige Posaunenmelodie spielt. Doch Landgren, der Entdecker und Produzent so vieler Sängerinnen, hat auch schon immer starke Frauen zu Titelfiguren erhoben. Hier sind es die junge Poetin Amanda Gorman, »die uns alle bei der Inauguration von Joe Biden so beeindruckt hat,« und Kamala Harris, die erste weibliche, schwarze und asiatische amerikanische Vizepräsidentin, denen er fast schon Liebeslieder im Soul-Gewand widmet.



Facebook
Instagram

Das Konzert ist unbestuhlt. (Für frühe Vögel gibt es aber Sitzplätze auf den Tribünen)